R31 - Azahar-Route
# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

R31 - Azahar-Route


  • Entfernung (Km): 129.90
  • Steigung (m): 737
  • Art: Experte

Ortschaften

Castellón, eine Erfahrung für die fünf Sinne. Hier kannst du die traditionellen Gerichte kosten, die  zusammen mit den Produkten aus den Gemüsegärten und den frischen Meeresfrüchten Teil eines üppigen und vielseitigen gastronomischen Angebots sind. Atme das sanfte Aroma des Strandes und die Feuchtigkeit der Berge und der Feuchtgebiete des Landesinnern ein. Lausche dem Geräusch der Wellen, die überall an dieser unendlichen Küste brechen und auch die Stille der Bergstraßen, die durch Wälder und Landschaften führen, in denen autochthone Arten leben. Schau dir alles an. Betrachte jeden Winkel, den dir diese Provinz schenkt, denn der Gegensatz zwischen der Landschaft am Meer und den stattlichen Bergen ist einzigartig. Und genieße die frischen Produkte aus den Gemüsegärten, die sorgfältig zubereitet werden, damit aus der Küche ein kulinarischer Tempel wird.  Fühle die Tradition und die Reinheit der Feste und Bräuche dieser Gegend mit den fünf Sinnen und mit der Seele. Es ist ergreifend, in Segorbe die Ankunft der Stiere und Pferde zu sehen, die Verehrung der Schutzherren und Jungfrauen oder das große Fest der Magdalena zu erleben, auf dem die ganze Bevölkerung feiert. In Castellón werden viele Feste gefeiert, von denen die meisten auf der Straße gefeiert werden. Dies fördert den Erhalt der Traditionen und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Nachbarn. Ein Gefüge von Gefühlen und Geschichten führt dazu, dass daraus ein einzigartiges Ereignis wird, bei dem man Solidarität, Brüderlichkeit und Freundschaft spürt.

In dieser Provinz mit fast 600.000 Einwohnern kannst du auch das Meer genießen, denn in Castellón befinden sich einige der besten Strände der Ostküste, an denen du eine angenehme Radtour machen kannst. Im Gebirge kannst du reine Luft einatmen, während du Risikosport wie Gleitschirmfliegen oder Fallschirmspringen treibst und die unglaubliche Landschaft von Castellón aus der Höhe genießt. Es ist ein Land, in dem das Meer und das Gebirge nur wenige Kilometer voneinander entfernt sind, so dass man den Sonne-und-Strand-Tourismus mit dem Bergtourismus im Landesinneren und  mit dem Kulturtourismus, bei dem man die historischen Monumente besichtigt, verbinden kann. Daher gibt es in Castellón unzählige Angebote. Wenn du planst, hierher zu kommen, um Fahrradtourismus zu machen, hast du das ideale Reiseziel ausgewählt.

Castellón ist der ideale Ort für Sporttourismus. Diese Art von Urlaub wird inzwischen immer öfter mit der ganzen Familie unternommen. Die geographische Lage, das Klima, die Landschaften und das gastronomische Angebot dieser Provinz sind ein Grund, damit du hierher kommst, um auf deinem Fahrrad eine neue Erfahrung zu machen. Da es die zweit gebirgigste Provinz Spaniens ist, findest du ein großes und vielseitiges Angebot an Routen. Diese Provinz liegt zwischen der Sierra de Irta, der Sierra de Espadán, dem iberischen System, der Palmenwüste und Peñagolosa.

All dies trägt dazu bei, dass diese Provinz in den letzten Jahren auf Mobilität und Radtourismus gesetzt hat. Es wurden Informationspunkte für all diejenigen eingerichtet, die mit dem Fahrrad verreisen. Außerdem finden zahlreiche Wettkämpfe statt und ziehen die Sportfans an.. Einer der wichtigsten Wettkämpfe, die in der Provinz stattgefunden haben, war das Finale der Gräueltat a España 2017. Es wurde in Mas de la Costa ausgetragen. Außerdem organisiert die Provinz jedes Jahr die Volt Kastell, ein Event, für das die Teilnehmer jedes Jahr hart trainieren, damit es zu einem nationalen Bezugspunkt wird.


Route

Um Castellón mit allen Sinnen zu erleben, empfehlen wir dir die Azahar-Route, eine Route, die nur wenige Meter vom Meer entfernt von Norden bis Süden durch die Provinz führt. Die Route wurde nach den Orangenblüten genannt, da diese Pflanze in der Gegend angebaut wird.
Während dieser Route kannst du die unglaublichen Strände von Castellón genießen, an denen du das ganze Jahr über jede Art von Sport treiben kannst. Castellón verfügt über eine unbestreitbare landschaftliche Vielfalt. Hier kannst du einige der besten Strände der Ostküste wie den Strand im Norden von Peñíscola, La Concha bei Oropesa del Mar oder den Gurugú bei Castellón de la Plana genießen. Außerdem kannst du die Columbretes-Inseln besuchen, einen Archipel, der sich nur wenige Kilometer vom Strand entfernt befindet und den du von den höchsten Teilen der Provinz aus sehen kannst.
Diese Route hat ein hohes Niveau. Das hat nichts mit ihren Gebirgspässen oder Höhenunterschieden zu tun, sondern mit den 130 km, die dich erwarten, wenn du Vinaròs verlässt. Du fährst auf der Carretera de la Costa Sur  an der Küste entlang, bis du Almenara erreichst. Du musst berücksichtigen, dass es dort sehr windig sein kann. Wenn du Peñíscola erreichst, entfernst du dich auf der Straße von der Küste und fährst am Naturpark der Sierra de Irta entlang, wo du  eine Höhe von 150 m erreichst. Wenn du Alcossebre erreichst, lässt du das Gebirge hinter dir und kommst wieder in die Nähe des Meeres. An der ganzen Costa del Azahar kannst du jede Art von Wassersport wie Tauchen oder Wassermotorrad machen. In vielen der Küstenorte kannst du auch Boot fahren lernen oder deine Tauchertaufe machen. Auf der Höhe von Oropesa kannst du den Sonne-und-Strand-Tourismus in einer wunderbaren Ferienanlage genießen. Nur wenige Meter davon entfernt erwarten dich die unglaublichen Strände von Benicàssim wie Els Terrers, einer der berühmtesten Strände, der bei der Bevölkerung besonders beliebt ist. In der Nähe deines Ziels kannst du die spektakuläre Landschaft von Marjal de Nules - Borriana betrachten. Deine Route endet am Strand von Almenara-Casablanca, der wegen seines weißen Sandes besonders viele Touristen anzieht.

Wenn du dich entscheidest, dieses Abenteuer zu beginnen und im Fahrrad an der Costa del Azahar entlang zu fahren, empfehlen wir dir einige Restaurants am Ausgangspunkt der Route: Vinaròs. Hier empfehlen wir dir eine Freude für  den Gaumen, das Restaurant Raúl Resino, das mit einem Michelín-Stern ausgezeichnet wurde (Calle Alicante, 2) und nur 6 km entfernt ist. Wenn du lieber Tapas und Meeresfrüchte isst, empfehlen wir dir Fernandos (Paseo Blasco Ibáñez, 17). In Vinaròs schlagen wir die folgenden Unterkünfte vor. Etwas weiter vom Zentrum entfernt befindet sich das Hotel Roca und Restaurant, das etwas mehr als 60 € pro Nacht kostet (Carretera Nacional 340 km). Wenn du in der Nähe des Meeres übernachten möchtest, kannst du für einen etwas höheren Preis im Hotel RH Vinaròs Aura (Calle del Mar, 2) übernachten.


Gastronomie

- Restaurant Raúl Resino, das mit einem Michelín-Stern ausgezeichnet wurde (Calle Alicante, 2), nur 6 km entfernt.
- Fernandos (Paseo Blasco Ibáñez, 17), wenn du Tapas oder Meeresfrüchte essen möchtest.


Unterkünfte

- Hotel Roca und Restaurant für etwas mehr als 60 € pro Nacht (Carretera Nacional 340 km), etwas weiter vom Zentrum entfernt.
- Hotel RH Vinaròs Aura (Calle del Mar, 2), für einen etwas höheren Preis kannst du in der Nähe des Meeres übernachten.

Downloads