Bischofspalast (Castellón), historisches Erbe
#

Bischofspalast


Castellón de la Plana / Castelló de la Plana

Stätte von kulturellem Interesse


Der Bischofspalast von Castellón ist ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert im neoklassischen Stil. Als es gebaut wurde, lag es außerhalb der Stadt neben dem Hauptbewässerungskanal und hatte einen akademischen Architekturstil.

Es ist ein rechteckiges Gebäude, das seine ursprüngliche Struktur bewahrt hat. Innen bewahrt es noch einige Kacheln und Fliesen aus der damaligen Zeit. Am Portal ist eine Steintafel mit einer Inschrift angebracht, auf der das Baujahr des Gebäudes und das Wappen des Bischofs, der den Bau veranlasste, eingraviert sind.

Der Bischofspalast ist als Stätte von kulturellem Interesse katalogisiert und ist in der Liste des nationalen Kulturerbes der Regionalregierung von Valencia eingetragen.

 


Daten


Weitere Informationen

Öffnungszeiten:

Montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr
Freier Eintritt
Besuch unter Voranmeldung