St. Roch Chapel (Benassal)
#

Kapelle Sant Roc


Benassal

Der Bau dieser Kapelle begann 1557 mit der Absicht, den Schutzheiligen um Beistand zu bitten, als die Gegend von einer schweren Pestepidemie betroffen war. Der Bau wurde 1559 fertiggestellt und am 16. August, dem Tag des Heiligen Rochus von Montpellier (San Roque) gesegnet. Schon bald wurde die Kapelle zu eng und musste vergrößert werden, diese Aufgabe wurde zwischen 1595 - 1599 von einer Gruppe französischer Baumeister durchgeführt.

Im Spanischen Erbfolgekrieg (1701-1714) kam die Kapelle zu Schaden und es wurden fast alle ihre Kunstwerke geplündert. 1718 Begann der Wiederaufbau und es wurden ein neues Haus für den Kapellenwächter und eine Sakristei in der oberen Etage gebaut. Im spanischen Bürgerkrieg (1936-1939) wurde sie vollkommen zerstört. Danach wurde sie erneut wieder aufgebaut, jedoch nicht instandgehalten, weshalb sie sich Ende des 20. Jahrhunderts in einem ziemlich verwitterten Zustand befand und komplett restauriert werden musste.

 


Daten