Kirche Cristo de la Sangre (Jerica), Kunstwerke der Architektur
#

Kirche Cristo de la Sangre


Jérica

Diese Kirche stammt vermutlich aus dem Mittelalter und wurde im 17. Jahrhundert im Barockstil saniert.

Sie beherbergt die Heiligenfigur des Schutzpatrons der Ortschaft, den Christus des Blutes (Cristo de la Sangre).

Sie hat ein einschiffiges Gebäude mit vier Jochen. Der Hochaltar stammt aus einer späteren Umgestaltung im neoklassischen Stil. Der Glockenturm ist im Mudejarstil ausgeführt.


Daten