Casa Miralles (Catí), gotisches Palasthaus
#

Casa Miralles


Catí

In der Calle Mayor liegt an der Ecke mit einer Gasse, die zur Markthalle führt, das majestätische Palasthaus San Juan, das später Casa Miralles genannt wird. Der Inhaber war der wohlhabende Händler und Notar Ramón San Juan, der 1452 die Steinmetze Pedro Crespo und Luis Bellmunt mit dem Bau des Gebäudes beauftragte.

Es ist im gotischen Stil gebaut, mit einer Fassade aus Quadersteinen und Spitzbogenarkaden im Inneren, weshalb es im Rahmen der legendären Weltausstellung von Barcelona im Jahr 1929 als eines der bemerkenswertesten Häuser Spaniens vorgestellt wurde.


Daten


Weitere Informationen

Es kann derzeit nur von außen besichtigt werden.