Reste der Burg von Almassora, historische Bauwerke
#

Reste der Burg von Almassora


Almassora

Diese Burg am Ufer des Flusses Mijares ist fast vollständig verfallen, sie bewahrt lediglich einen Mauerabschnitt und Reste eines halbrunden Turmes, die aus gleichmäßig angeordneten und mit Stampflehm verputzten Bruchsteinen gebaut wurden. Unter diesen mittelalterlichen Bauwerken aus dem 10.-13. Jahrhundert liegen Reste einer iberischen Siedlung. 1234 eroberte Pere Cornell die arabische Burg im Namen des Königs Jakob I. Sie wurde jedoch bereits 1247 verlassen, um die aktuelle Stadt Almassora zu gründen.

 


Daten