Siedlung von Torrelló del Boverot, für Archäologie-Begeisterte
#

Siedlung von Torrelló del Boverot


Stätte von kulturellem Interesse - Almassora

Die Siedlung von Torrelló liegt im Westen der Gemeinde Almassora in Nähe des Flusses Mijares und an der Grenze zur Gemeinde Onda. Hier haben archäologische Ausgrabungen die Reste einer Siedlung aus der Bronzezeit zutage gelegt, die circa 1000 Jahre v.Ch. bewohnt war. In ihr überlagern sich verschiedene urbane Strukturen, die auf verschiedene Momente der Besiedlung schließen lassen; die vermutlich sichtbarsten sind eine iberische Straße mit anliegenden Wohnhäusern (160-140 v.Chr.). Weitere wichtige Strukturen sind verschiedene Mauern, die insgesamt 70 Meter lang waren und die Siedlung vor Angriffen schützte. 

 


Daten


Weitere Informationen

Im Westen der Gemeinde, am Fluss Mijares