# #

Altes Kloster der Wüste von Las Palmas


Benicasim / Benicàssim

Von dem 1697 erbauten und durch ein Erdbeben, das 1783 die Gegend verwüstete, zerstörten urtümlichen Kloster der Karmeliterväter, sind nur noch Ruinen übrig geblieben. Der Ausflug lohnt sich dennoch zweifelsohne, sowohl aufgrund des kunsthistorischen Wertes dieses Monuments als auch wegen des Panoramablicks, den man von hier hat.

Da es nicht möglich war, das Gebäude zu restaurieren, wurde ein Neubau in einem sichereren Bereich errichtet, dessen Arbeiten 1796 abgeschlossen wurden. Neben dem Kloster befinden sich eine Kirche, die aus der gleichen Zeit wie das Kloster stammt, und ein Museum. 


Daten


Weitere Informationen

Vom Ortszentrum von Benicassim gelangen Sie über die Straße, die in die Wüste der Palmen führt. 

Tourist Info Benicàssim
C/ Santo Tomás nº 74
Teléfono: 964 300 102
Fax: 964 300 139

www.benicassim.org
[email protected]