Pfarrkirche (Ares del Maestrat), religiöses Bauwerk im Barockstil
# #

Pfarrkirche


Ares del Maestrat

Diese Kirche ist Mariä Himmelfahrt (Virgen de la Asunción) geweiht. Sie hat eine imposante barocke Fassade mit drei Körpern und salomonischen Säulen aus dem 18. Jahrhundert. Sie wurde über der ehemaligen römisch-gotischen Kirche aus dem 15. Jahrhundert erbaut, welche 1707 von den Truppen Phillips V. im Zuge des Spanischen Erbfolgekriegs zerstört wurde.

Das Fundament wurde 1717 neu gemacht und 1722 von Pedro Tonel überprüft. 1724 wurden die Kapitelle der Fassade gebaut. Das Portal wurde 1727 angefertigt und 1732 wurde der Rohbau von José Alonso Simó und Antonio Nadal überprüft. Die Eingangstür wurde 1735 angebracht und ein Jahr später wurde die Kommunionskapelle gebaut.


Daten