Aquädukte (Vall d‘Uixó), ein archäologischer Ausflug
#

Aquädukte


La Vall d'Uixó

Die Aquädukte waren Teil des von der Quelle von Sant Josep ausgehenden Wasserversorgungssystems, von wo aus der Haupt-Bewässerungskanal bis zum Wasserbecken von Benizahat führte. Sie wurden erbaut, um den Flusslauf des Aigualit zu schützen und das Wasser durch verschiedene Mühlen oder Gräben zu führen, die der Bewässerung der naheliegenden Gärten dienten.

Ein wenig weiter unten in der Schlucht befindet sich das Aquädukt von l’Alcudia, das kleinere Ausmaße und nur einen Rundbogen hat. Es stammt aus mittelalterlicher Epoche und wurde vor Kurzem restauriert.

Das umliegende Gelände verfügt über öffentliche Einrichtungen, damit die Besucher ihren Ausflug voll und ganz genießen können

 


Daten