Feste von San Antonio in Zorita del Maestrazgo
#

San Antonio


San Antonio

Das für den Landkreis „Els Ports“ typische Sant Antoni Fest wird im Januar mit dem traditionellen Lagerfeuer und der Verteilung von „Coquetas“ gefeiert.

Die Coquetas werden von den Dorffrauen auf traditionelle Weise im alten Ofen des Dorfes zubereitet. Das Fest beginnt am Donnerstag mit der Zubereitung der mit Kürbiskonfitüre gefüllten Coquetas und dem Schneiden der Kiefern und des Gestrüpps, aus denen die Hütte gebaut wird. Abends gibt es ein erstes Abendessen für die helfenden Leute.

Am Freitag wird das Brennholz für die Hütte gehackt. Diese wird am Samstagmorgen gebaut, und am Abend erfolgt die traditionelle Darstellung des Lebens des Heiligen (theatralische Darstellung, wie der Teufel versucht, „Sant Antoni“ zu täuschen), die Verteilung der Coquetas und schließlich das Verbrennen der Hütte. Am Sonntag geht die Messe zu Ehren von Sant Antoni vonstatten und das Fest endet mit einem Essen auf der Plaza für das ganze Dorf.


Weitere Informationen