# #

Planetarium von Castellón


Castellón de la Plana / Castelló de la Plana

Es befindet sich in El Grau, am Anfang des Paseo Marítimo, direkt am Mittelmeer und fällt durch seine weiße Kuppel auf, die 25 m hoch über dem Blau des Meeres emporragt. Es stellt den idealen Rahmen dar, um mit der Wissenschaft auf Tuchfühlung zu gehen.

Vor dem Haupteingang des Gebäudes thront eine Statue, die sogenannte Hembra del Mar („Die Frau des Meeres“) von dem Bildhauer Juan Ripollés aus Castellón. Um das Gebäude herum befindet sich ein Platz für Ausstellungen im Freien.

Beim Betreten des Gebäudes befindet sich gleich in der Eingangshalle das Foucaultsche Pendel, ein Ausstellungsraum, ein Konferenzraum und die Verwaltung.

Im Souterrain befinden sich drei Ausstellungsräume, und über eine Wendeltreppe in der Eingangshalle gelangen wir in den Raum des Planetariums, der mit einem Projektor von Carl Zeiss ausgestattet ist.


Daten


Öffnungszeiten

WINTER (Oktober bis Juni)
Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 14.00 Uhr.

Dienstag bis Samstag von 16:30 bis 20:00 Uhr.

SOMMER (Juli und August)
Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 13:45 Uhr.

Dienstag bis Samstag von 17:00 bis 20:45 Uhr.

Montags, sonntags nachmittags und an Feiertagen geschlossen.

Im September ist das Planetarium für die Öffentlichkeit geschlossen.


Weitere Informationen

Das Planetarium befindet sich am Anfang des Paseo Marítimo in El Grao de Castellón, der sich nach Norden erstreckt und im Süden den Hafen von Castellón zurücklässt.