#

Jungfrau der Barmherzigkeit


In den ersten beiden Septemberwochen, immer um den 8. September herum, findet das Patronatsfest zu Ehren der Virgen de la Misericordia statt. Diese Feste erfreuen sich einer tief verwurzelten Tradition und großer Akzeptanz in der Bevölkerung. In einem Zeitraum von 10 Tagen verändert sich die Physiognomie der Stadt und der Ortskern mit seiner Altstadt wird zu einer improvisierten Stierkampfarena. Viele Einwohner und Besucher kommen hierher, um Stierkampfshows wie das traditionelle „Bou al Carrer“ und das „Bou Embolat“ zu sehen. Die Feierlichkeiten der Misericordia zeichnen sich durch die von den örtlichen Clubs organisierten „Verbenas“ (Volksfeste), Shows und Blaskapellen aus, die die Straßen der Stadt mit Leben füllen. Der Feierlichkeiten nehmen ein buntes Ende: Am letzten Sonntag der Feste, um halb sieben Uhr nachmittags, beginnt die Blumenschlacht. Hunderte von Menschen drängen sich auf den Straßen, durch die der Festzug führt, um ein freudiges Schauspiel von großer Schönheit, Eleganz und Freude zu genießen. Dieses Fest besteht aus einer von den Mitgliedern der Fallas-Kommissionen handgefertigten Festwagenparade, von denen ein lustiger Konfetti-Kampf losgeht, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen und einen schönen Nachmittag miteinander verbringen. Schließlich enden die bunten Feierlichkeiten mit einem fantastischen Feuerwerk.


Weitere Informationen

C/ El Raval 18
12530 Burriana
Telefon: +34 964 570 753
Fax: +34 964 510 955
[email protected]
www.burrianaturismo.com