# # # #

IR2. Die Festungen von Irta


  • Entfernung (Km): 49.10
  • Steigung (m): 1339
  • Zeit: 4h
  • Einstufung: Rot
  • Start von: Strand von Las Fuentes (Alcossebre)

 

Beschreibung

Der Anblick der alten Türme und Burgen des Gebirges von Irta versetzt uns in die Vergangenheit. Von diesen alten Festungen aus werden wir einen anderen Teil eines einzigartigen Gebirges sehen.

Wir fahren in Alcossebre los, um die Fernstraße, eine der härtesten Strecken an der Küste von Castellón, bergauf zu fahren. Dieser Weg führt zum Ebrí-Turm. Die Strecke führt uns zu der Burg von Xivert. Wenn wir hineingehen und diese alte Burg besichtigen, spüren wir Ruhe. Diese wird jedoch von dem harten Anstieg auf den Coll de la Palma beendet, bei dem wir das Rad vielleicht sogar schieben müssen, aber wir werden mit dem stattlichen Irta und einer beeindruckenden Abfahrt nach Font d'en Canes belohnt.

Schließlich erreichen wir den Coll d'Imberri, der uns zur Küste führt, um von Norden aus zum Torre Badum zu gelangen und nach ein paar Minuten Pause noch einmal durchs Gebirge zu fahren, bevor wir  Alcossebre erreichen.


Downloads